IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
3,29 €*

iX Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Browser-to-Browser-Kommunikation mit WebRTC und palava.tv

Direkter Draht
iX 11/2013, S. 134

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Alle Wege führten in den Anfangszeiten des WWW über den Webserver. Nach und nach konnten neue Entwicklungen ihn von einigen Aufgaben entlasten. Mittlerweile können sich Browser auch auf direktem Weg miteinander verständigen. Ein Beispiel ist die Videokonferenzsoftware palava.tv, die auf WebRTC setzt.

Sofortige Lieferung
Autor: Hoai Viet Nguyen, Luigi Lo Iacono
Redakteur: Kersten Auel
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.06 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel