IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Mehrere Funkzellen auf einer WLAN-Karte, sicher verschlüsselt

Doppelagent
c't 24/2006, S. 240

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

WLAN-Basisstationen, in denen Linux läuft, sind heute günstig erhältliche Massenware, für die es offene Firmware- Projekte wie dd-wrt oder openwrt gibt. Doch Selbstbau lohnt auch jetzt noch, denn bislang beherrscht keines der Projekte virtuelle Schnittstellen mit unterschiedlichen Betriebsarten und sicherer WPA-Verschlüsselung.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Ernst Ahlers
Länge des Artikels: ca. 4.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 945.09 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel