IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,29 €*

Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

DSGVO: Das Ende der Fotografie?

c't Digitale Fotografie 4/2018, S. 8

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anwendbar und dies sei vorweggenommen: Es wird trotzdem noch fotografiert. Dennoch ist die Verunsicherung in der Fotobranche groß. Wie lässt sich das neue europäische Datenschutzrecht mit der Personenfotografie vereinbaren? Die Rechtslage ist unklar.

Sofortige Lieferung
Autor: Nicolas Maekeler
Redakteur: Jobst-H. Kehrhahn
Länge des Artikels: ca. 3.66 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 431.9 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel