IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft
38,00 €*

Efficient Consumer Response - Wiedergewinnung der Produktivität

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Im ersten Teil der Arbeit wird die wirtschaftliche Situation auf dem deutschen Lebensmittelmarkt aufgezeigt, die die Hersteller und Händler zu einer veränderten strategischen Ausrichtung ihrer Unternehmenspolitik zwingt.Anschließend wird zunächst ECR als ein kunden- und prozeßorientiertes Konzept ...
Sofortige Lieferung
Autor: Frank Wollenburg
Anbieter: DIPLOM.DE
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832401443
Veröffentlicht: 10.07.1997
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Im ersten Teil der Arbeit wird die wirtschaftliche Situation auf dem deutschen Lebensmittelmarkt aufgezeigt, die die Hersteller und Händler zu einer veränderten strategischen Ausrichtung ihrer Unternehmenspolitik zwingt.Anschließend wird zunächst ECR als ein kunden- und prozeßorientiertes Konzept vorgestellt. Die Besonderheit liegt in der systemübergreifenden Optimierung sämtlicher Wertschöpfungsprozesse. Danach folgt eine Darstellung der Faktoren, die für eine erfolgreiche Realisierung von ECR innerhalb und im Umfeld der Unternehmung vorhanden sein müssen.Im Hauptteil werden die vier ECR-Hauptstrategien vorgestellt. Sie betreffen den Inforinations- und Warenfluß im Rahmen einer Effizienten Distribution, die Effiziente Sortimentgestaltung, die Effiziente Produktentwicklung und -einführung, sowie die Effiziente Verkaufsförderung.Basis jeder Strategie ist eine auf gegenseitigem Vertrauen beruhende Kooperation zwischen den Marktparteien.Im Anschluß an die Deskription der Strategien und deren Sub-Strategien werden neben den für ECR notwendigen Investitionen ausführlich die Rationalisierungsmöglichkeiten innerhalb der Kooperation aufgezeigt. Es folgt eine Beschreibung der verbesserten Nutzenstillung für den Konsumenten, Zum Abschluß dieses Kapitels wird darauf eingegangen, daß ECR nicht nur Verbesserungen mit sich bringt, sondern auch Probleme aufwerfen kann und deshalb noch ausbaufähig ist.Zum Abschluß erfolgt die Darstellung eines in einzelne Phasen gegliederten Ablaufschemas, das voll einem Unternehmen bei der Implementierung voll ECR als Leitfaden verwendet werden kann und den ungefähren Zeitaufwand determiniert.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisIVTabellenverzeichnisVIAbkürzungsverzeichnisVII1.Probleme der Hersteller-Handelsbeziehung in der Lebensmittelbranche und Lösungsmöglichkeiten mittels Kooperation12.Entwicklungstendenzen in der Beziehung zwischen Hersteller und Handel32.1Wirtschafliche Situation im Lebensmittelbereich32.2Veränderte strategische Ausrichtung bei Hersteller und Handel72.2.1Konzentration und Internationalisierung72.2.2Verbraucherorientierung122.2.3Vertikale Kooperation143.Efficient Consumer Response (ECR)-Konzept und Erfolgsfaktoren für die Kooperation zwischen Hersteller und Handel213.1ECR - Business Reengineering in der Lebensmittelbranche213.2Erfolgsfaktoren für die Realisierung des ECR-K,onzepts253.2.1Schaffung von […]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft