IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
29,99 €*

Eine Einschätzung des Wertes einer Usability Studie am Beispiel der Evaluation von "neonion"

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,7, Freie Universität Berlin (Human-Centered Computing (HCC)), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abschlussarbeit befasst sich mit der Evaluation von Usability im Bereich Human Computer Interaction. Am Beispiel der Webanwendung neonion wurde eine Usability ...
Sofortige Lieferung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,7, Freie Universität Berlin (Human-Centered Computing (HCC)), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abschlussarbeit befasst sich mit der Evaluation von Usability im Bereich Human Computer Interaction. Am Beispiel der Webanwendung neonion wurde eine Usability Studie entwickelt, die das Tool Morae in den Gesamtablauf von der Vorbereitung bis hin zur Auswertung der Testsitzungen einbezieht. Mit dieser Arbeit soll anhand der Defizite existierender Methoden herausgefunden werden, ob eine solche Studie zur umfassenden Usability Evaluation zweckmäßig ist. Diesbezüglich wurden zunächst Hintergrundinformationen zu bereits existierenden Methoden und deren Defizite erläutert. Infolgedessen wurde die Usability Studie vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet. Zur Vorbereitung gehörten u.a. die Inspektion der Anwendungen neonion und Morae, die Ausarbeitung der Testziele sowie die Entwicklung eines ausführlichen Testplans. Nachdem die Testsitzungen vollständig vorbereitet waren, wurden Teilnehmer rekrutiert sowie Zeiten und Orte der Sitzungen geplant. Die während und nach der Durchführung ermittelten Beobachtungen, wurden zusammengefasst und hinsichtlich der Testziele ausgewertet. Diese Ergebnisse wurden anschließend evaluiert, um die Zweckmäßigkeit für Usability Studien zu bewerten. Mittels Morae konnten mehrere Evaluationsmethoden miteinander kombiniert und so Usability-Probleme hinsichtlich aller Testziele identifiziert werden. Außerdem war es möglich, Morae in alle Teilbereiche der Entwicklung einzubeziehen. Mit der entwickelten Studie konnten allerdings nicht alle Defizite existierender Methoden vermieden werden. Daraus folgt, dass auch diese Methode der Usability Evaluation weder für alle Arten von Anwendungen eingesetzt werden kann, noch eine ausreichende empirische Validierung der Ergebnisse bietet. Allerdings könnte der Aufbau der Studie mittels bisher unausgeschöpfter Funktionen von Morae und den in dieser Arbeit gesammelten Erkenntnissen erweitert werden.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an