IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
6,99 €*

Eine kritische Annäherung an die Biographie von Hermes Phettberg

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2, Universität Wien (Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Forschungsseminar zur Theater- und Filmwissenschaft: (Auto)-Biographien von Schauspieler/inne/n als theater- und filmwissenschaftliche Quellen, Sprache: ...
Sofortige Lieferung
Autor: Elsa Kremser
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640509881
Veröffentlicht: 14.01.2010
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2, Universität Wien (Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Forschungsseminar zur Theater- und Filmwissenschaft: (Auto)-Biographien von Schauspieler/inne/n als theater- und filmwissenschaftliche Quellen, Sprache: Deutsch, Abstract: Hermes Phettberg fällt aus jeder Norm heraus. Ein bewegtes Leben, eine gescheiterte Existenz – und ein schwer durchschaubares, widersprüchliches Individuum. Eine autobiographisch höchst interessante Figur, die jedoch mit klassischen Mitteln kaum zu entschlüsseln ist. Der Querdenker und Aktionist Hermes Phettberg spaltet die Öffentlichkeit, als Außenseiter wird er gerade in Österreich oft radikal als solcher behandelt. Kurt Palm, der mit ihm schon vorher in Fernsehformaten zusammen gearbeitet hat, und ihm seit vielen Jahren nahe steht, ist ihm nahe genug, um eine Art biographisches Portrait des Phänomens Phettberg filmisch umzusetzen. Vielleicht eine Möglichkeit einigen Menschen die Augen für diese außerordentliche Existenz zu öffnen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •