IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft
12,99 €*

Eine ökonomische Betrachtung von Open-Source Software

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren hat der Begriff der Open Source Software immer mehr Beachtung in der O?ffentlichkeit erlangt. Ein Grund dafu?r war unter... > mehr
Sofortige Lieferung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren hat der Begriff der Open Source Software immer mehr Beachtung in der O?ffentlichkeit erlangt. Ein Grund dafu?r war unter Anderem das immer gro?ßer werdende Interesse von großen Firmen wie Hewlett Packard, Sun oder IBM. Auch andere kommerzielle Softwareanbieter wie Microsoft nehmen die Konkurrenz aus der Open Source Gemeinschaft sehr ernst, wie das folgende Zitat aus den Halloween Dokumenten zeigt:„The ability of the OSS process to collect and harness the collective IQ of thousands of individuals across the Internet is simply amazing. Linux and other OSS advocates are making a progressively more credible argument that OSS software is at least as robust—if not more than commercial alternatives.“Ein anderer Grund fu?r die steigende o?ffentliche Beachtung von Open Source Software ist die Anfa?lligkeit von kommerzieller Standardsoftware gegenu?ber Viren, Trojanern und anderen Schadprogrammen, die durch Sicherheitslu?cken eindringen ko?nnen. Der Open Source Software wird hier ein komparativer Vorteil zugeschrieben. Auch wenn die o?ffentliche Betrachtung von Open Source Software erst in den letzten Jahren immer mehr zugenommen hat, gibt es die Tradition der nicht kommerziellen Weitergabe von Software und Softwarecodes unter den Entwicklern schon deutlich la?nger. Lerner und Tirole (2002) gliedern den Werdegang der Softwareentwicklung, die Entstehung von Open Source Software und die dazugeho?rige Bewegung in drei Zeitabschnitte.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft