IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
10,99 €*

Einfluss des Internets auf Tageszeitungen: Fakten, Konzepte

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Printmedien leiden unter dem Verlust von Lesern. Dabei fällt auf, dass insbesondere die Blätter unter ...
Sofortige Lieferung
Autor: Oliver Lüdemann
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640824113
Veröffentlicht: 09.02.2011
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Printmedien leiden unter dem Verlust von Lesern. Dabei fällt auf, dass insbesondere die Blätter unter Druck geraten, die durch Aktualität oder durch Spezialisierung die Leserschaft erreichen wollen. Bei der Tageszeitung steht klar die Aktualität im Vordergrund. Der vermeintlich große Widersacher ist schnell identifiziert, das Internet. Denn Bill Gates prophezeite bereits 1990 das Ende der Zeitung für das Jahr 2000. In dieser Hausarbeit soll neben dem Wettbewerb mit dem Internet die betriebswirtschaftlichen Fakten von Tageszeitungen erörtert werden. Es werden die Zusammenhänge von Reichweite, Auflage, Kosten und Erlösen dargelegt. Es soll geklärt werden, ob Tageszeitungen und deren Verlage crossmediale Geschäftsmodelle entwickeln.Nach Darlegung der bisherigen Entwicklung wird der Autor zum Abschluss versuchen, einen Ausblick in eine mögliche Zukunft der Tageszeitung zu geben.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an