IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
24,90 €*

Elektronik kinderleicht!

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Experimente mit Elektrizität und Stromkreisen
Lieferung: 1-4 Tage
Tags:
Autor: Øyvind Nydal Dahl
Anbieter: dpunkt.verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783864904165
Veröffentlicht: 01.11.2016

Beschreibung


In diesem Buch lernst du, coole Dinge aus den gleichen Teilen zu bauen, wie du sie in Fernsehgeräten, elektronischem Spielzeug, Radios und vielen anderen technischen Geräten findest. Die Experimente und Projekte sind sowohl unterhaltsam, wie zum Beispiel ein von Zitronen betriebenes Licht, als auch nützlich (aber trotzdem unterhaltsam), wie zum Beispiel ein Einbruchsalarm und ein Musikinstrument.

In Teil 1 bildet spielen mit Elektrizität die Grundlage für den Rest des Buches. Es geht um fundamentale Kenntnisse und wie Elektrizität tatsächlich funktioniert.

»Schaltungen aufbauen« ist der zweite Teil, in dem du dir wirklich die Hände schmutzig machst. Du lernst einige der wichtigsten Bauelemente in der Elektronik kennen und erfährst, wie du einfache Schaltungen aufbauen kannst. »Die digitale Welt« führt dich schließlich in die digitale Elektronik ein, auf der fast alle modernen Techniken basieren.

Nach der Lektüre bist du bestens vertraut mit der Welt der Stromkreise und Elektronik und hast in 23 Projekten jede Menge Spaß gehabt.

Über den Autor


Øyvind Nydal Dahl baute seine erste Schaltung mit 14 Jahren und ist seitdem von Elektronik fasziniert. Er hat einen Master-Abschluss in Elektronik von der Universität Oslo, hilft Unternehmen, neue Produkte zu entwickeln und reist durch die Welt, um Elektronik-Workshops zu unterrichten. Er schreibt auch für Anfänger geeignete Tutorials auf build-electronic-circuits.com.

Zielgruppe


- Jugendliche ab 10 bis 12 Jahren
- Einsteiger in die Elektronik-Bastelei
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020