IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
12,99 €*

Entstehung und Entwicklung der "edition suhrkamp"

Wechselwirkungen der Taschenbuchreihe mit intellektuellen Strömungen in der Bundesrepublik der 1960er und 1970er Jahre
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: 1963 erscheint der erste Band der edition suhrkamp beim Suhrkamp Verlag. Gegründet von Siegfried Unseld hat diese erste Taschenbuchreihe des Verlags die literarische Entwicklung in der Bundesrepublik ...
Sofortige Lieferung
Autor: Antonia Beggert
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656362470
Veröffentlicht: 30.01.2013
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: 1963 erscheint der erste Band der edition suhrkamp beim Suhrkamp Verlag. Gegründet von Siegfried Unseld hat diese erste Taschenbuchreihe des Verlags die literarische Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland maßgeblich geprägt. Ihr Programm, das intellektuell anspruchsvoll und dabei auf Politik fundiert ist, soll sich speziell an junge Leser wenden. Schon während erster Planungsphasen hat die Taschenbuchreihe Anlass zu Kritik und Skepsis aus dem Verlag selbst gegeben: Nach Einschätzung vieler Verlagsautoren und –lektoren passte eine Taschenbuchreihe nicht in das Konzept des Suhrkamp Verlages, der sich an das gebildete, Publikum wendete. Auffallend schon allein wegen der legendären Umschlaggestaltung durch Willy Fleckhaus ist die edition suhrkamp auch heute noch ein Begriff. Wie die edition suhrkamp als erste Taschenbuchreihe im Suhrkamp Verlag geplant und entwickelt wurde, inwiefern sie als umstritten galt und welche Wirkungen sie auf die Gesellschaft hervorrief stellt die vorliegende Arbeit dar.Bevor aber Planungs-, Umsetzungs-, Evaluations- und Wirkungsphasen der edition suhrkamp erläutert werden, ist eine Analyse des Taschenbuchs ab den 1930er Jahren sinnvoll. Welche Wechselwirkungen der Taschenbuchreihe edition suhrkamp können mit intellektuellen Strömungen in der Bundesrepublik der 1960er und 1970er Jahre in Verbindung gebracht werden?
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an