IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
4,99 €*

Entwicklung eines Fahrzeugsimulators für die Durchführung von Last- und Funktionstests in einem rechnergestützten Betriebsleitsystem

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1.7, Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fachbereich Automatisierung und Informatik), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rechnergestützte Betriebsleitsysteme (RBL) werden zur Steuerung, Überwachung ...
Sofortige Lieferung
Autor: Florian Klemenz
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638886116
Veröffentlicht: 04.01.2008
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1.7, Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fachbereich Automatisierung und Informatik), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rechnergestützte Betriebsleitsysteme (RBL) werden zur Steuerung, Überwachung undFahrzeugkommunikation in öffentlichen Nahverkehrsnetzen eingesetzt. Während derEntwicklung dieser Systeme ist es nicht ohne weiteres möglich, Funktionalität und Belastbarkeit noch vor der Auslieferung an den Kunden mit Hilfe echter Fahrzeuge zu verifizieren. Ein Fahrzeugsimulator ist deshalb ein wichtiges Werkzeug der Qualitätssicherung.Die Diplomarbeit beschreibt, wie eine bestehende Simulationslösung durch eine bezüglich der Simulation realistischere und hinsichtlich der Belastung eines RBLs vollständigere Version ersetzt wird. Inhalte sind eine Anforderungsanalyse anhand des bestehenden Simulators, die Entwicklung eines umfassenden Simulationskonzepts zur Durchführung von Last- und Funktionstests in einem RBL, der Enwurf einer flexiblen und zukunftssicheren Systemarchitektur, die Implementierung eines Prototyps auf Basis bestehender Komponenten unter Verwendung der Sprache C# und des .NET-Frameworks sowie die abschließende Bewertung der Simulationskonzepte anhand des Prototyps.Der neu entwickelte Simulator ist über Plugins projektierbar und ermöglicht Last- undFunktionstests auf Basis von Szenarienbeschreibungen, die Fahrzeugverhalten anhand von Fahrprofilen und Simulationsereignissen definieren und zur Berechnung von Simulationsdaten dienen. Auf Erweiterungsmöglichkeiten der Lösung wird hingewiesen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020