IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
10,99 €*

Entwicklung eines Lehr- und Lernprogramms (CBT) zum Thema Computerschnittstellen und Bussysteme

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: 1,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (FB Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Diese Diplomarbeit hat das Ziel, Lehrveranstaltungen der FHTW, insbesondereInformatikveranstaltungen des Fachbereichs 3 (Informationstechnik/Elektronik), mit ...
Sofortige Lieferung
Autor: Frank Binder
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638200370
Veröffentlicht: 24.06.2003
Format: PDF
Schutz: nichts
Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: 1,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (FB Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Diese Diplomarbeit hat das Ziel, Lehrveranstaltungen der FHTW, insbesondereInformatikveranstaltungen des Fachbereichs 3 (Informationstechnik/Elektronik), mit demThema „Computerschnittstellen und Bussysteme“ methodisch und didaktisch durch den Einsatzeines multimedialen Lehr- und Lernprogramms zu unterstützen. Durch das Programm sollensich einerseits Studenten mit den Themengebieten zu den Vorlesungen interaktiv vertrautmachen können, andererseits soll das Programm den Lehrkräften die Möglichkeit geben,komplexes Wissen auch mit Hilfe einer Software zu vermitteln. Das zu entwickelndeProgramm soll unter einer grafischen Oberfläche als ein selbständiges Programm arbeiten.Ausgangspunkt dieser Arbeit ist eine Untersuchung zur Integration des Computers sowieinteraktiver multimedialer Lehr- und Lernprogramme in die Aus- und Weiterbildung. Es solldabei analysiert werden, ob der Einsatz von Computern im Unterricht als Lernmedien sinnvollist und ob das computergestützte Lernen als eine Form der Unterrichtsmethode andereFormen sinnvoll ergänzen oder als eigenständige Unterrichtsform aufgefaßt werden kann. Dazusind ebenfalls Vor- und Nachteile von Lehr- und Lernsoftware herauszuarbeiten sowiewichtige Begriffe wie z.B. „Multimedia“ und „Interaktion“ zu erläutern. Es sollen dieGrundlagen des Lernprozesses und deren Implikationen auf die Gestaltung von Lernsoftwareuntersucht werden. Die Vorüberlegungen zum Gestaltungsprozeß interaktiver, multimedialerLehr- und Lernprogramme (Softwareergonomie, Didaktik) sollen die verschiedenenGestaltungselemente des zu entwickelnden Programms bestimmen. In einem Pflichtenheft sind die wichtigsten Kriterien zur Entwicklung und zur Gestaltung desProgramms zu spezifizieren. Nach einer begründeten Entscheidung für dieProgrammierplattform (Betriebssystem) und der Entscheidung für eine spezielleProgrammiersprache sowie deren Beschreibung sollen die zu beachtenden Aspekte bei derEntwicklung von multimedialen Lehr- und Lernprogrammen für den Unterricht erläutertwerden. Dazu sind wichtige allgemeine Schritte darzustellen, die den Entwurf und dieImplementierung solcher Software unterstützen. Es soll also gezeigt werden, nach welchenGesichtspunkten ein solches Programm entwickelt werden kann. Danach sind Entwurf undImplementierung des Programms detailliert zu beschreiben. [...]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an