IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
10,99 €*

Entwurf und Realisierung eines Orderrouting- und Transaktionssystems für den Fondshandel

Dargestellt am Beispiel eines benutzerfreundlichen Online-Brokers mit Hauptaugenmerk auf Sicherheit und gesetzliche Vorgaben
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,8, Universität Mannheim, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Motivation hinter dieser Arbeit war, den Aufbau und die Funktionsweise eines Online-Brokers aus verschieden Blickwinkeln zu betrachten. Interessant ist hierbei vor ...
Sofortige Lieferung
Autor: Ke Zhang
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638883986
Veröffentlicht: 02.01.2008
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,8, Universität Mannheim, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Motivation hinter dieser Arbeit war, den Aufbau und die Funktionsweise eines Online-Brokers aus verschieden Blickwinkeln zu betrachten. Interessant ist hierbei vor allem der Vergleich nach Höhe der Sicherheit, Ablauf der Transaktionen und welche Kundenbetreuung und Hilfeleistungen den Anwendern trotz niedriger Kosten angeboten werden. Bei der Implementierung des ABC-Online-Brokersystems wurden die aus den ersten sechs Kapiteln gewonnenen Erkenntnisse einbezogen und umgesetzt.Die folgenden Punkte fassen die Resultate getrennt nach verschiedenen Themen in kompakter Form zusammen.Fonds: In der Einführung zu Fonds wurden wichtige Eigenschaften des Fonds erklärt. Bei der Implementierung wurde insbesondere die Gebührenstruktur bei der Berechnung der Gebühren berücksichtigt. Die Festlegung der Risikoklasse eines Fonds wird anhand der Rendite- und Risikokennzahlen sowie der Fondsart bestimmt. Durch die Analyse der Vor- und Nachteile des Fonds konnten wichtige Schlüsse gezogen werden, bezüglich welche Daten eher für einen Anleger von Bedeutung sind. Z.B. wird im Suchergebnis die Risikoklasse und TER aufgelistet, damit der Anleger sofort sieht, wie riskant ein Fonds ist und wie hoch etwa die jährlichen Gesamtkosten sind.Fondshandel: Beim Untersuchen des Fondshandels in Kapitel 2 und 3 wurden festgestellt, welche Optionen ein Anleger beim Fondshandel hat, welche Orderarten es gibt und wie der Handel abläuft. Diese Ergebnisse flossen beim Entwurf in das Transaktions- und Ordermanagementsystems ein und sind maßgeblich für die Gestaltung der Benutzerschnittstellen für das Kaufen und Verkaufen von Fonds.Allgemeine Anforderungen:Der Vergleich der größten Online-Broker in Deutschland stellt ein Vorbild dar und zeigt, wie ein zeitgemäßer Online-Broker aufgebaut sein sollte. Anhand des Vergleichs können auch bestimmte Trends festgestellt werden, z.B. in Richtung zu dynamischem HTML mit Ajax. Damit erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit z.B. mittels virtueller Tastatur oder dynamischen Charts.Rechtliche Aspekte: Bei der Entwicklung wurden die gesetzlichen Vorgaben wie z.B. die MiFID-Anforderungen und die Abgabenordnung, die den Online-Broker betreffen, berücksichtigt.Architektur: Mit J2EE, Spring MVC, Hibernate und JSP ist es dem ABC-Online-Broker gelungen, Stabilität, Sicherheit und Flexibilität in ein System zu vereinen. Die Auswahl dieser Technologien und Frameworks wurde von der Analyse der architektonischen Anforderungen beeinflusst. Während der Entwicklung wurden die Konzepte wie z.B. MVC- und Schichten-Modell stets strengst verfolgt.Sicherheit: Das Kapitel Sicherheit veranschaulichte, welche Möglichkeiten zur Authentifizierung und Autorisierung zur Wahl standen. Das Onlinebrokersystem hat für ein abgewandeltes iTAN-Verfahren mit BEN entschieden. Für zusätzliche Sicherheit sorgen die Verschlüsslung der Passwörter und TAN mit Hashverfahren und die rollenbasierte Autorisierung
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •