IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
3,29 €*

iX Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Grenzen der Anonymität im Darknet

Entzaubert
iX 07/2017, S. 86

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Das Darknet ist durchaus kein rechtsfreier Raum, und schon gar nicht anonym oder gefahrlos für die, die dort Einkäufe tätigen oder Waren und Dienstleistungen anbieten wollen. Vor allem Server- und Client-Profiling und Social Hacking erlauben ein Deanonymisieren der Beteiligten.

Sofortige Lieferung
Autor: Markus Feilner
Redakteur: André von Raison
Länge des Artikels: ca. 7 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 413.58 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel