IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,49 €*

Trends in der Bildverarbeitung

Erkennungsdienst
c't 03/1995, S. 109

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bilder in eine digitale Form zu bringen, das ist heute kein Kunststück mehr. Sie auszuwerten, also etwa auf dem Fließband die rote Kugel von einer blauen zu unterscheiden, auch das verlangt inzwischen nicht mehr viel Know-how. Leicht für den Menschen, aber erst neuerdings maschinell möglich: Straßenzeichen `in einem Augenblick´ zu erkennen. Anlaß für einen Zwischenbericht über den Stand von Forschung und Technik.

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Thomas Beneke, Dr. Wolfgang Schwippert
Redakteur: Dr. Jörn Loviscach
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 434.58 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •