IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft
3,99 €*

eXtreme Programming in der Praxis

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden Württemberg Mosbach (Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Stellen Sie sich vor, Sie sind der Leiter einer neuen Lebensmittel-Handelskette. Ihre qualitativhochwertigen Produkte finden bei der Kundschaft so reißenden ...
Sofortige Lieferung
Autor: Bastian Helfert
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638190510
Veröffentlicht: 08.05.2003
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden Württemberg Mosbach (Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Stellen Sie sich vor, Sie sind der Leiter einer neuen Lebensmittel-Handelskette. Ihre qualitativhochwertigen Produkte finden bei der Kundschaft so reißenden Absatz, dass Sie seit mehrerenMonaten stark expandieren. Dabei hat natürlich auch die Anzahl Ihrer Mitarbeiter beträchtlichzugenommen. Doch mit Ihrem eingesetzten Gehaltsabrechnungssystem (GAS) stoßen Sielangsam an Grenzen. Um Ihre weitere Planung einhalten zu können, benötigen Sie bis zumJahresende ein für Sie adäquates GAS, das sich durch genauso hohe Qualität wie Ihre Produkteauszeichnet. Unter hoher Qualität verstehen Sie in diesem Kontext Software, die sowohl (nahezu)intuitiv bedienbar und (möglichst) fehlerfrei ist, als auch funktional das bietet, auf was Siewirklich angewiesen sind. Auf überflüssige Funktionalität verzichten Sie gerne, denn Sie erhöhtnur das Risiko einer Terminverzögerung und damit nicht nur die Gefahr eines Budgetüberzugs...Weiterhin würde es Ihnen sehr entgegenkommen, wenn Sie in regelmäßigen Zeitabständen einefunktionierende (Vorab-)Version des GASs erhielten. Schließlich könnten Sie auf diese Weisesehen, was aus Ihrem investierten Kapital geworden ist und Sie könnten die Software teilweiseschon einsetzen und dabei gleich auch noch testen! Gäbe es eine Software-Schmiede, die IhreWünsche und Vorstellungen bezüglich des GASs umsetzen würde, dann wären Sie auch dazubereit, den Entwicklern Ihre Mitarbeiter über die gesamte Projektdauer vor Ort zur Verfügungzu stellen.Ein u.a. für diese Ansprüche geeigneter Ansatz zur Softwareentwicklung entstand, als KentBeck, Ward Cunningham und Ron Jeffries im Jahre 1996 mit der Entwicklung von ExtremeProgramming (XP) begannen [11]. Nach der Vollendung von XP beschrieb Beck dessen Prinzipienin seinem Manifest [1]. Da ein Manifest jedoch eine Erklärung von Grundsätzen darstellt,befasst es sich nicht mit einer Umsetzung dieser. Der folgende Text zeigt deshalb Möglichkeitenauf, wie XP in der Praxis realisiert werden kann. Zuvor soll sich aber noch eine Erläuterungvon XP im nächsten Kapitel anschließen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft