IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
12,99 €*

Facebook. Der schmale Grat zwischen Verlust von Privatsphäre und dem Streben nach Individualität und Selbstdarstellung

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Forschung und Studien, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Was machst du gerade? Öffnet heute ein Nutzer die Startseite von Facebook, ist diese Frage die erste, die ihm am Anfang der Seite gestellt wird. Sich selbst mitzuteilen ...
Sofortige Lieferung
Autor: Katja Nothnagel
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656825685
Veröffentlicht: 28.10.2014
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Forschung und Studien, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Was machst du gerade? Öffnet heute ein Nutzer die Startseite von Facebook, ist diese Frage die erste, die ihm am Anfang der Seite gestellt wird. Sich selbst mitzuteilen und darzustellen sind die Hauptaktivitäten auf Facebook, denen täglich Milliarden von Nutzern nachkommen. Im Sekundentakt laden Nutzer Statusmeldungen und Bilder hoch, kommentieren Posts von Freunden und klicken den „Gefällt mir“ Button. Somit wird Schritt für Schritt die eigene, ganz persönliche Seite und ein Archiv angelegt: Ein Archiv des eigenen Lebens.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an