IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
3,29 €*

Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Farbkorrekturen im Lab-Modus

c't Digitale Fotografie 4/2014, S. 76

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Manche Bildkorrekturen, die im gewohnten RGB-Modus viel Zeit und Aufwand erfordern, gehen im Lab-Modus kinderleicht von der Hand. Das liegt an der sauberen Trennung von Helligkeits- und Farbinformationen im Lab-System. Doch Lab-Bildbearbeitung ist oft nicht nur schneller, sondern auch exakter als RGB-Bearbeitung, und einige Dinge werden überhaupt erst in Lab möglich. Wir zeigen die wichtigsten Techniken und die dafür notwendigen Werkzeuge von drei Lab-fähigen Programmen, untersuchen, was dabei hinter den Kulissen passiert, und geben Ihnen neben Tipps auch ein paar praktische Hilfsmittel in die Hand.

Sofortige Lieferung
Tags:
Autor: Ralph Altmann
Redakteur: Peter Nonhoff-Arps
Länge des Artikels: ca. 20.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 8.2 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel