IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Optoelektronik vereint Mobilfunk-Zugangsnetze in einer Glasfaser

Faserfunk
c't 01/2004, S. 194

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die Vielfalt der Mobilfunksysteme hat mittlerweile barocke Ausmaße erreicht ? und jedes Funknetz braucht eigentlich eine eigene Infrastruktur.Aber die Mikrowellen-Photonik und die Analogmodulation optischer Signale versprechen nun eine ökonomische und zugleich elegante Lösung:Mobilfunk- und WLAN-Netze könnte man auf der gemeinsamen Plattform eines drahtlosen Glasfaser-Zugangsnetzes verheiraten.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Dusan Zivadinovic
Länge des Artikels: ca. 4 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 192.08 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel