IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Fernsehdaten und der Graue

Anpassung der PC-Videotext-Karte an Atari
c't 02/1992, S. 196

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Videotext bleibt ohne entsprechenden Decoder im Fernsehbild versteckt - ein nebulöser Begriff, ein Schlagwort. Dabei sendet Videotext ständig wichtige und weniger wichtige Informationen über den Äther: die Börsenkurse, Fernsehprogramme, aktuelle Nachrichten, Veranstaltungshinweise und vieles mehr. Während schon so mancher PC-User mit unserer Videotext-Karte diese Daten in den Rechner einliest und weiterverarbeitet, soll nun auch die Atari-Gemeinde in den Genuß dieser Anwendung kommen.

Sofortige Lieferung
Autor: Lukas Bauer
Redakteur: Bernd Behr
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 132.67 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel