IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

IP-Television soll Deutschland erobern

Fernsehen aus der DSL-Dose
c't 06/2006, S. 224

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Der Begriff IPTV sorgt immer wieder für Missverständnisse: Beim aktuell diskutierten ?Internet Protocol Television? geht es nicht etwa darum, dass Fernsehsender ihre Beiträge durch das weltweite Datennetz streamen. Vielmehr wollen die Telekommunikationsunternehmen das viel beschworene Geschäftsmodell ?Triple Play? verwirklichen, indem sie über die DSL-Dose künftig neben Internet und Telefon auch die Programme von ARD, ZDF, RTL, ProSieben und Co offerieren.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Nico Jurran
Länge des Artikels: ca. 6 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 3.24 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel