IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Open-Source-Entwickler bringen Micro Air Vehicles voran

Fliegen wie die Bienen
c't 09/2010, S. 82

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

UAVs (Unmanned Aerial Vehicles), die vorrangig im Auftrag des Militärs in mehreren Kilometern Höhe ihre Kreise ziehen, dürfen "dumm" sein: Tragkraft und Ausdauer sind bei ihnen derzeit wichtiger. Bei kleinen UAVs, die dichter am Boden fliegen, ist Intelligenz hingegen sehr viel dringlicher. Solche MAVs (Micro Air Vehicles) werden bevorzugt in unübersichtlichem Gelände eingesetzt, etwa in Städten und Gebäuden, wo Fernsteuerung rasch an Grenzen stößt und Signale von Navigationssatelliten nicht helfen.

Sofortige Lieferung
Autor: Hans-Arthur Marsiske
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 450.8 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel