IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Streaming im Licht des Urheberrechts

Flüchtiges Vergnügen
c't 04/2014, S. 146

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Der private Konsum urheberrechtlich geschützter Filme oder Musikstücke per Streaming bringt Juristen zuweilen in Verlegenheit. Es gibt derzeit noch keine höchstrichterliche Entscheidung, die sich direkt damit befasst. Dennoch ist eine tragfähige Einschätzung dessen, wie der Streaming-Empfang rechtlich zu bewerten ist, bitter nötig – nicht zuletzt weil diese Art der Inhalte-Übertragung einen riesigen Wachstumsmarkt nährt.

Sofortige Lieferung
Autor: Maximilian Kraus
Redakteur: Peter Schmitz
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 60.61 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel