IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
3,29 €*

Make Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

FPGAs für Einsteiger

c't Hacks / Make 01/2014, S. 40

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

FPGAs – Field Programmable Gate Arrays – sind programmierbare Logikbausteine mit einer gewissen Komplexität. Man setzt sie seit mehr als 20 Jahren ein, wenn zum Beispiel große Datenmengen so schnell verarbeitet werden müssen, dass Mikrocontroller und digitale Signalprozessoren dafür nicht ausreichen. Für Hobbyisten waren FPGAs lange Zeit kein Thema, weil die zur Erstellung von FPGA-Anwendungen benötigten Entwicklungswerkzeuge exorbitant teuer und obendrein schwierig zu benutzen waren. Das hat sich mittlerweile geändert.

Sofortige Lieferung
Autor: Cord Elias
Redakteur: Philip Steffan
Länge des Artikels: ca. 6 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 2.74 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel