IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
31,99 €*

Functional Food. Erfolg mit Innovationen auf dem deutschen Lebensmittelmarkt

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Fachhochschule Kiel, 88 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Gesundheit hat für die Verbraucher in Deutschland einen besonders hohen Stellenwert. Dies verdeutlichen nicht nur ...
Sofortige Lieferung
Autor: Olga Maciejewski
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640098538
Veröffentlicht: 09.07.2008
Format: EPUB
Schutz: nichts
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Fachhochschule Kiel, 88 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Gesundheit hat für die Verbraucher in Deutschland einen besonders hohen Stellenwert. Dies verdeutlichen nicht nur Umfragen, sondern auch die aktuellen Trends auf dem Lebensmittelmarkt. Jedoch besteht eine deutliche Diskrepanz zwischen dem Wissen über die richtige Ernährungsweise und dem tatsächlichen Essverhalten in Deutschland. Das liegt u. a. an dem veränderten Arbeits- und Alltagsleben (Flexibilität im Job, viele Singlehaushalte), die es komplizierter und nicht einfacher machen, das Bedürfnis nach gesunder Ernährung zu befriedigen. Der zuletzt veröffentlichte Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung belegt, dass die steigende Anzahl chronischer Erkrankungen mit ungünstigen Ernährungsgewohnheiten und einer unkritischen Auswahl von Lebensmitteln zusammenhängt. So wird das individuelle Bedürfnis nach Gesundheit zunehmend zum gesellschaftlichen Thema, da Krankheiten hohe Kosten verursachen, die die Finanzierung des Gesundheitswesens immer schwieriger macht. Genau hier setzt das Functional-Food-Konzept an. Die mit speziellen gesundheitsfördernden Nähr- und Wirkstoffen (z. B. Vitamine, Antioxidantien) angereicherten Lebensmittel zielen darauf ab, einen positiven Effekt auf die Gesundheit des Konsumenten zu bewirken. Damit soll dem Verbraucher ermöglicht werden, dem Wunsch nach gesunder Ernährung in Verbindung mit möglichst großer Bequemlichkeit bei der Nahrungsaufnahme nachkommen zu können. Weiterhin soll Functional Food helfen, die Gesundheit präventiv zu fördern und damit einen Beitrag zur Verringerung der Kosten im Gesundheitssektor zu leisten. Dies ist jedoch nur möglich, wenn sich die Produktinnovationen auch am Markt durchsetzen. Funktionelle Lebensmittel stellen ein attraktives Segment dar, denn sie heben sich durch ihren Zusatznutzen von traditionellen Lebensmitteln ab und schaffen auf diese Weise Marktdifferenzierungschancen für Lebensmittelhersteller. Die schwierige Situation auf dem Lebensmittelmarkt jedoch (gesättigte Märkte, hoher Konkurrenz- und Preisdruck) macht die Einführung von Neuprodukten nicht gerade einfach, was an den besonders hohen Flopraten zu erkennen ist (> 60% im ersten Jahr). Um das Segment wirksam betätigen und Misserfolge verhindern zu können, ist die Identifikation von Erfolgsfaktoren von essenzieller Bedeutung.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an