IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    iX-Aktionsangebot mit Archiv-Stick
1,49 €*

Erste Grafikkarten mit dem ET6000-Chip von Tseng Labs

Gebremster Fortschritt
c't 08/1996, S. 172

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Noch ist die Grafikkartenwelt säuberlich in preiswerte Allrounder mit EDO-DRAM und Profi-Karten mit teurem VRAM oder WRAM getrennt. Geht es nach den Herstellern Hercules und VideoLogic, wird sich das bald ändern. Der Grafikchip ET6000 von Tseng Labs und ein neuer Speichertyp sollen VRAM-Leistung zum DRAM-Preis bieten.

Sofortige Lieferung
Autor: Manfred Bertuch
Redakteur: Jennis Meyer-Spradow
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 523.38 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel