IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu im heise shop: FLIRC-Set mit Raspberry Pi
1,49 €*

Neuronales Netz auf Multitransputerbasis

Gemeinsam statt einsam
c't 09/1991, S. 30

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Mit allem Respekt vor der wirklich phantastischen Natur, es ist schon beinahe als `natürlich´ anzusehen, wenn man Transputer und neuronale Netze eine überaus effektive Verbindung eingehen läßt. So präsentiert die Firma hema eine Transputerstation samt neuronalem Netz, das unter anderem Objekte erkennt, die auf einem kleinen Drehteller vor einer Fernsehkamera rotieren. Das Besondere: Die Objekte werden unabhängig von der Drehtellerposition erkannt. Ist also das Invarianzproblem der Mustererkennung prinzipiell gelöst?

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Karl Sarnow
Redakteur: Dr. Adolf Ebeling
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 385.07 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel