IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diese Artikelsammlung kostenlos.

Manipulierte USB-Sticks vernichten Daten

Geschreddert statt gespeichert
c't 01/2008, S. 24

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

In letzter Zeit sind offenbar größere Mengen manipulierter USB-Speichersticks auf den europäischen Markt gelangt. Anders als die bisher bekannten Markenfälschungen täuschen diese Sticks dem Betriebssystem mehr Speicher vor, als tatsächlich eingebaut ist. Dadurch können Daten verloren gehen, ohne dass der Nutzer dies sofort bemerkt. Sticks testen

Sofortige Lieferung
Redakteur: Ingo T. Storm
Länge des Artikels: ca. 1.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 198.83 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel