IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
40,00 €*

Gesten im interkulturellen Vergleich

Deutsche in Italien und Italiener in Deutschland
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Gesten verwendet jeder. Sogar Kinder entschlüsseln oft intuitiv, was sie bedeuten. Aber ist diese Bedeutung wirklich in allen Kulturen identisch? Muss Gestik bei einem Kulturwechsel neu erlernt oder lediglich angepasst werden? Und entstehen im interkulturellen Bereich vielleicht auch ganz neue... > mehr
Sofortige Lieferung
Gesten verwendet jeder. Sogar Kinder entschlüsseln oft intuitiv, was sie bedeuten. Aber ist diese Bedeutung wirklich in allen Kulturen identisch? Muss Gestik bei einem Kulturwechsel neu erlernt oder lediglich angepasst werden? Und entstehen im interkulturellen Bereich vielleicht auch ganz neue Gesten? Daniela Marcantonio beantwortet diese Fragen systematisch auf Grundlage theoretischer Überlegungen und anhand einer umfangreichen empirischen Untersuchung im Übergangsfeld zwischen deutscher und italienischer Kultur. Sie zeigt, dass man Gesten zwar zusammen mit einer Sprache erlernt, dass ihre Anwendung aber bei Weitem nicht auf diese eine Kultur begrenzt ist.

Daniela Marcantonio hat sich nach ihrem in Italien absolvierten Studium der neueren Philologie in Berlin in interkultureller Umgebung intensiv mit deutsch-italienischer Kommunikation beschäftigt und an der Technischen Universität Berlin promoviert. Sie ist Dozentin an der Università della Svizzera italiana in Lugano und Verhandlungsübersetzerin für die Deutsch-Italienische Handelskammer.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •