IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
0,99 €*

Vorbehalte gegen Google-Books-Vergleich, News-Aggregatoren mit Umsatzbeteiligung

Gezerre um Google Books
c't 21/2009, S. 47

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Beiderseits des Atlantiks bestehen weiterhin massive Bedenken gegen Googles Buchdigitalisierungsprojekt. Auch Google News erntet nach wie vor Kritik von Verlegern, die sich durch Googles Nachrichtenaggregator schleichend enteignet sehen und an Googles Erlösen teilhaben wollen. Derweil gehen erste Dienste an den Start, die Rechteinhaber an den Umsätzen beteiligen.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Jo Bager
Länge des Artikels: ca. 0.66 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 41.05 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel