IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

RPM-Pakete selbst erstellen

Gut verpackt
c't 05/2005, S. 212

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

In vielen Linux-Distributionen verwaltet der Paketmanager RPM die installierte Software. Programmpakete lassen sich damit bequem installieren und restlos wieder entfernen. Das funktioniert allerdings nur so lange perfekt, wie man keine Software am Paketmanager vorbei installiert. Aber das muss auch nicht sein: RPM bringt alle Werkzeuge mit, um beliebige Programme in RPM-Archive zu verpacken.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Dr. Oliver Diedrich
Länge des Artikels: ca. 6 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 420.89 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •