IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Getrennte Zonen im (W)LAN einrichten

Gute Zäune, gute Nachbarn
c't 08/2017, S. 80

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Mit Subnetzen kann man schludrig programmierte IoT- und Smart-Home-Gadgets in eine eigene Netzwerkzone sperren. So sinkt das Risiko, dass andere Geräte von Schadsoftware befallen werden oder sensible Daten wie etwa elektronische Steuererklärungen in die falschen Händen geraten. Der erste unserer drei Vorschläge zur Netztrennung kostet die meisten Routerbesitzer kein Geld, sondern nur etwas Zeit.

Sofortige Lieferung
Autor: Ernst Ahlers
Redakteur: Ernst Ahlers
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.04 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel