IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft
12,99 €*

Haben Computerspiele einen Einfluss auf die Gewaltentstehung bei Jugendlichen? Mediengewalt bei Jugendlichen

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Hochschule Fresenius; Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll der Gewaltaspekt der digitalen Medien, vorzugsweise des Internets mit dem Schwerpunkt auf Computerspiele, behandelt werden. Da vornehmlich ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Hochschule Fresenius; Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll der Gewaltaspekt der digitalen Medien, vorzugsweise des Internets mit dem Schwerpunkt auf Computerspiele, behandelt werden. Da vornehmlich der junge Mensch eine besondere Affinität zu dieser Medienart aufzeigt, beziehen sich die Ausführungen der Arbeit in erster Linie auf jüngere Menschen und Jugendliche.Zunächst wird das geschlechtsspezifische Nutzungsverhalten von Personen in Bezug auf die Medien im Allgemeinen beleuchtet. Es wird überdies auf die Suchtgefahren bei einer exzessiven Nutzung der digitalen Medien, im Besonderen des Internets und der Computerspiele, hingewiesen. Anschließend wird der Gewaltbegriff analysiert und seine Ausprägungen im Bereich der Medien untersucht. Am Beispiel der Computerspiele werden die Wirkungseffekte der Mediennutzung beschrieben. Hierzu werden die Merkmale und Charakteristika von Computerspielen zusammengefasst und schließlich in drei ausgewählten Thesen die möglichen kurz- und langfristigen Wirkungseffekte auf den Nutzer erläutert. Abschließend werden diese Thesen einer Gegenüberstellung und einer kritischen Würdigung unterzogen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft