IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    c't Sonderheft RASPI
188,00 €* 129,00 €*

Schutz in der Krise & Remote Desktop - heise Security Webinar-Bundle

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Dieses Bundle beeinhaltet diese beiden Webinare:

  • IT-Security - aktuelles Wissen zum Schutz in der Krise
  • Homeoffice und Administration via Remote Desktop - das sollten Admins wissen

  • Wichtig zu wissen:
  • Streams stehen zeitlich unbegrenzt in Ihrem Shop-Account zur Verfügung
  • Aufzeichnungen beinhaltet Q&A-Teile, sofern vorhanden
  • Teilnehmer der Live-Webinare haben automatischen Zugriff auf die Aufzeichnungen und müssen nicht noch einmal kaufen

  • Bei Erwerb dieses Produktes erhalten Sie einen Link, unter welchem Sie die Webinare unbegrenzt streamen können. Dieser Link stellt keinen Downloadlink dar. Ein Kundenkonto im heise shop ist für dieses Produkt erforderlich. Ebenfalls funktionieren auch Konten von heise online oder einem bestehenden Abonnement.
    Sofortige Lieferung
    Anbieter: Heise Medien GmbH
    Sprache: Deutsch
    EAN: 4018837029688
    Veröffentlicht: 04.05.2020

    Die Beschreibungen der einzelnen Webinare:


    IT-Security - aktuelles Wissen zum Schutz in der Krise
    Alle Welt macht plötzlich Homeoffice, Videoconferencing ist Alltag und auch die Cybercrime-Szene springt natürlich auf den Corona-Zug auf. Insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen fehlen angesichts der akuten Anforderung, den Betrieb aufrecht zu erhalten, oft die Ressourcen dabei auch noch IT-Security- und Datenschutz-Aspekte im Blick zu behalten. Das heise-Security-Webinar (90 Min.) hilft Ihnen, dabei den Überblick zu behalten und möglichst zielgerichtet die für Sie optimale Lösung zu finden.


    Homeoffice und Administration via Remote Desktop - das sollten Admins wissen
    In diesem heise Security-Webinar präsentiert heise Security Redakteur Jürgen Schmidt Hintergründe, warum Remote Desktop Protocol bei Cyberkriminellen so beliebt ist. Er erklärt auch die Funktionsweise von Remote Desktop und welche Probleme sich daraus ergeben. Anschließend demonstriert er, wie Admins die problematischen Funktionen testen und versuchsweise sogar angreifen können.


    Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

    •  
       
      c't Sonderheft RASPI