IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
0,00 €*

Jetzt kostenlos herunterladen

Hier entsteht Mr. Beam

c't Hacks / Make 04/2014, S. 50

Der selbstgebaute Lasercutter Mr. Beam startete im Oktober 2013 als Bastelprojekt. Dank erfolgreichem Crowdfunding ging er ein Jahr später als Open-Source-Produkt in die Welt. Zwei Monate hat c’t Hacks die Macher begleitet, die sich am Ende als Gründer wiederfinden.

Sofortige Lieferung
Autor: Anika Kehrer
Redakteur: Philip Steffan
Länge des Artikels: ca. 9 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.28 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
  • Was für ne klasse Story
    20.06.2015
    von: Anonym
    Neben dem vielen Infos über Kickstarter hab ich mich ja kringelig gelacht.
    Go Mr Beam, Go!
Ähnliche Artikel