IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Breitband-Codecs für bessere Sprachqualität beim Telefonieren

HiFi fürs Telefon
c't 24/2012, S. 156

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Über 100 Jahre lang hat sich im Telefonnetz nichts an der Sprachqualität getan, 3 Kilohertz müssen genügen. Seit einem Jahr bietet die Telekom als erster Netzbetreiber Wideband-Audio im Mobilfunk an. Gegenüber dem normalen Telefon ist der Tonumfang um mindestens eine Oktave erweitert. Der netzübergreifende Start in den Voice-over-IP- und Mobilfunknetzen steht bevor und viele Geräte sind bereits gerüstet.

Sofortige Lieferung
Autor: Urs Mansmann
Redakteur: Urs Mansmann
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 932.28 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel