IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Optimus-Grafik mit Linux optimal nutzen

Hilfsaggregat
c't 08/2012, S. 184

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Mit Hilfe der kürzlich freigegebenen Werkzeugsammlung Bumblebee 3.0 kann man im Handumdrehen den zweiten Grafikchip in Optimus-Notebooks bei Bedarf an- oder abschalten, damit er nicht unnütz Strom verbraucht.

Sofortige Lieferung
Autor: Thorsten Leemhuis
Redakteur: Thorsten Leemhuis
Länge des Artikels: ca. 4 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 523.35 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel