IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,49 €*

Online-Astronomieprogramme machen den Rechner zum virtuellen Observatorium

Himmlischer Anblick
c't 14/2008, S. 80

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Das Universum mit den weltbesten Teleskopen erkunden – das reizt selbst Laien, die mit Astronomie bisher noch nichts zu tun hatten. Google Sky und Microsoft WorldWide Telescope bringen Fotos aus der aktuellen Forschung auf den Bildschirm und laden zu faszinierenden Erkundungstouren am virtuellen Sternenhimmel ein.

Sofortige Lieferung
Autor: Peter Strub
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.02 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •