IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
38,00 €*

Hörer- und Kundenbindung im Hörfunk

Dargestellt am Beispiel des Senders Eins Live
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Vom hörerfeindlichen Programm zur marktführenden Dienstleistungsmarke.Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wird der Relaunch des Programmes WDR 1 unter dem Namen ?Einslive? dargestellt. Dieses beinhaltet zunächst die theoretische Einordnung des Hörfunkmarketing, was vor allem die Bereiche ...
Sofortige Lieferung
Autor: Bernd Schaarmann
Anbieter: DIPLOM.DE
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832403256
Veröffentlicht: 27.08.1997
Format: PDF
Schutz: nichts
Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Vom hörerfeindlichen Programm zur marktführenden Dienstleistungsmarke.Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wird der Relaunch des Programmes WDR 1 unter dem Namen ?Einslive? dargestellt. Dieses beinhaltet zunächst die theoretische Einordnung des Hörfunkmarketing, was vor allem die Bereiche Dienstleistungsmarketing, Zielgruppenmarketing, Relationshipmarketing und Direkt-Marketing betrifft. Anschließend erfolgt neben einer ausführlichen Umfeldanalyse eine Analyse des Marketing-Management-Konzeptes mit dem es Einslive gelang, Deutschlands erfolgreichster Sender für die junge Zielgruppe (14-29jährige) zu werden. Hiermit verbunden werden Möglichkeiten vorgestellt, die Zielgruppenzufriedenheit zu messen.Den wichtigsten Teilbereich der Arbeit stellt eine eingehende Analyse der Instrumente zur Hörer- und Kundenbindung dar, wozu im Rahmen der Strategieanalyse eine Vorstellung der Segmentierungspotentiale von Benefit-, Lifestyle- und Szenensegmentierung gehört. Zurückzuführen auf die bereits gegebenen und zukünftigen Kommunikationsinstrumente zur Hörerbindung, werden u.a. auf dem Radiomarkt entstehende Direkt-Marketing-Potentiale dargelegt. Beispielhaft hierfür ist die anschauliche Darstellung der gegebenen Vermarktungspotentiale des innovativen digitalen Rundfunks (DAB) für Konsumgüterhersteller. Für letztere dürften des weiteren die Ausführungen zum Szenemarketing interessant sein, aus denen sich Anknüpfungspunkte für neue Vermarktungsstrategien in bezug auf die junge Zielgruppe ableiten lassen.Dem Leser ermöglicht die (praxisorientierte) Arbeit einen schnellen Einblick in den ? bisher wissenschaftlich kaum erfassten - Komplex ?Radiomarketing?. Somit ist die Arbeit im allgemeinen für Personen mit Interesse an den Bereichen Zielgruppenmarketing sowie Dienstleistungsmarketing und im speziellen für Personen mit einem eingehenden Interesse am Medienmanagement (bzw. Medienmarketing) interessant. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:A.Einleitung5I.Problemstellung5Il.Abgrenzung zentraler Begriffe51.Konzept des Hörfunkmarketing7a)Dienstleistungsmarketing7b)Zielgruppenbindung/Zielgruppenzufriedenheit11ba)Hörer12bb)Kunden13c)Interaktion13d)Marketing öffentlicher Unternehmen152.Entwicklungen im Marketing16a)Zielgruppenmarketing16b)Relationshipmarketing17c)Direkt-Marketing18Ill.Ziel und Vorgehensweise der Untersuchung19B.Analyse der Rahmenbedingungen des Senders Eins […]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an