IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Rechtsunsicherheit für Newsletter-Versender

In der Werbefalle
c't 07/2013, S. 146

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Newsletter, die per E-Mail an Abonnenten gelangen, gehören zum Alltag der meisten Internet-Nutzer. Diese Serienkommunikation, die sich nur an freiwillige Bezieher richten soll, ist technisch gesehen eng mit dem Spam verwandt, der die Inboxen unfreiwilliger Empfänger überschwemmt und gegen den das deutsche Recht in den letzten Jahren einige Geschütze in Stellung gebracht hat. Auch für seriöse Versender sind Rechtsrisiken beim Newsletter-Management derzeit nicht auszuschließen.

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Mirko Möller
Redakteur: Peter Schmitz
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 423.53 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •