IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft
15,99 €*

Internationale Produktpolitik. Aufgaben, Strategien, Probleme und Produkthaftung

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Fachhochschule Kiel, Veranstaltung: Außenhandel / Internationales Marketing, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor sich ein Unternehmen dafür entscheidet international tätig zu ...
Sofortige Lieferung
Autor: Gerrit Witte
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640117505
Veröffentlicht: 25.07.2008
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Fachhochschule Kiel, Veranstaltung: Außenhandel / Internationales Marketing, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor sich ein Unternehmen dafür entscheidet international tätig zu werden, muss das internationale Marketingumfeld tief greifend verstanden werden, Ziele und Vorgehensweisen müssen klar definiert werden.Das Marketing spielt für den Erfolg also eine ganz entscheidende Rolle.Zur Realisierung der Marketingstrategie dient der systematische Einsatz der Marketinginstrumente. > 4P`s (Product, Price, Place, Promotion), welche in Deutschland als Produktpolitik, Preispolitik, Distributionspolitik und Kommunikationspolitik besser bekannt sind.In dieser Arbeit wird auf die Aufgaben, Strategien, Probleme und die Produkthaftung im Rahmen der internationalen Produktpolitik eingegangen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach dem länderübergreifenden Standardisierungs- und Differenzierungsgrad der Produkte. Entscheidungsgebiete für die länderübergreifende Produktstandardisierung sind insbesondere der Produktkern, die Produktverpackung, die Marke, sowie über den Produktkern hinausgehende Dienstleistungen. In der heutigen Zeit ist das Marketing nicht mehr nur wettbewerbs- und marktbezogen zu verstehen, sondern vielmehr spielt auch eine gesellschaftsbezogene Orientierung eine wesentliche Rolle. International gibt es Konflikte zwischen verschiedensten Gesellschaften mit ganz unterschiedlich ausgeprägten Kulturen. Alleine deshalb ist Marketing kulturgebunden. [...] Dem Leser wird in dieser Arbeit ein umfassender Einblick in die internationale Produktpolitik ermöglicht, wobei einige Bereiche der Arbeit mit Praxisbeispielen hinterlegt werden. Dabei wird ein Überblick über die Berührungspunkte zwischen unterschiedlichen Kulturen und der interkulturellen Produktpolitik gegeben. […]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft