IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
27,99 €*

Internationalisierungsstrategien von Luxusmarken

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Innovatives Markenmanagement, 165 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit soll es zum einen sein, praxisnah aufzuzeigen wie Luxusmarken ...
Sofortige Lieferung
Autor: Henning Isbrecht
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640272402
Veröffentlicht: 23.02.2009
Format: PDF
Schutz: nichts
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Innovatives Markenmanagement, 165 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit soll es zum einen sein, praxisnah aufzuzeigen wie Luxusmarken international tätig werden. Es soll also insbesondere die Frage nach der tatsächlichen Umsetzung von Internationalisierungsstrategien von Luxusmarken in der Praxis beantwortet werden und nicht lediglich theoretisch dargestellt werden, wie Luxusmarken international tätig werden sollten. Weitere Zielsetzung der Arbeit ist es, anhand der Forschungsergebnisse Aspekte herauszuarbeiten, die insbesondere bei der Internationalisierung von Luxusmarken als besonders relevant erscheinen. Im Anschluss an dieses Kapitel werden in Kapitel 2 die theoretischen Grundlagen der Arbeit vorgestellt, die dem Verständnis der weiteren Kapitel dienen. Kapitel 2.1 stellt zunächst die Entstehung und Wirkung von Marken im Verständnis der identitätsorientierten Markenführung dar. Darauf aufbauend werden Luxusmarken gegenüber anderen Formen von Marken abgegrenzt und deren Besonderheiten aufgezeigt. Das Kapitel 2.2 widmet sich daraufhin ausgewählten Grundlagen von Internationalisierungsstrategien. Dieses Kapitel erläutert knapp einige Formen von Markteintritts- bzw. Marktbearbeitungsstrategien, die Konfigurations- und Leistungsstrategien sowie die länderübergreifende Timingstrategie. Der theoretische Teil endet in Kapitel 2.3 mit einem Abschnitt zu einigen Aspekten der Internationalisierung von Luxusmarken. Das Kapitel 3 bildet den Hauptteil dieser Arbeit und stellt Internationalisierungsstrategien der Luxusmarkenunternehmen Bulgari, Giorgio Armani und Escada bzgl. deren Luxusmarken dar. In Kapitel 4 erfolgt daraufhin eine Diskussion der Ergebnisse und Implikationen werden abgeleitet. Grundlegend für dieses Kapitel ist das in Kapitel 2.1 dargestellte Verständnis von Marken und Luxusmarken. Kapitel 5 bildet mit einer kurzen Schlussbetrachtung sowie einem Ausblick den Abschluss dieser Arbeit.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an