IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
13,99 €*

Interne und Externe Personalmarktforschung

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Westsächsische Hochschule Zwickau, Standort Zwickau (Hochschule), Veranstaltung: Marktforschung , 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Veränderte Bedingungen auf den ...
Sofortige Lieferung
Autor: Kati Friedemann
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638573009
Veröffentlicht: 23.11.2006
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Westsächsische Hochschule Zwickau, Standort Zwickau (Hochschule), Veranstaltung: Marktforschung , 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Veränderte Bedingungen auf den Arbeitsmarkt bedingen neue Konzepte und Strategien auf wissenschaftlicher Grundlage, um für einen Arbeitsplatz den am besten geeigneten Bewerber zu finden. Die Aufgaben der Personalmarktforschung liegen in der systematischen Erforschung des Personalmarktes, um daraus der Unternehmensführung entscheidungsrelevante, zielorientierte Informationen zur Verfügung zu stellen. Basis sind dabei die Elemente des Personalmarktes sowie die unternehmensspezifischen personellen Bedürfnisse, die sich aus der generellen Unternehmenspolitik ableiten.Die Personalmarktforschung im internen und externen Bereich liefert entscheidungsrelevante Grundlagen für die Gestaltung der Personalarbeit und des Personalmarketings. Dabei kann es sich um Informationen aus dem internen Bereich (internes Image, Betriebsklima usw.) und dem externen Bereich (Arbeitsmarktforschung, externes Image, demographische Daten) handeln. Derartige Informationen können im Gespräch (Beurteilungsgespräch, Bewerbungsgespräch, Kündigungs- und Austrittsgespräch) oder durch repräsentative Befragungen gewonnen werden.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020