IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
3,99 €*

Intrusion Detection Systems (IDS)

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1.7, Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fachbereich Automatisierung und Informatik), Veranstaltung: Sicherheit in Rechnernetzen, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Anfängen des Internets ...
Sofortige Lieferung
Autor: Florian Klemenz
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638043113
Veröffentlicht: 08.05.2008
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1.7, Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fachbereich Automatisierung und Informatik), Veranstaltung: Sicherheit in Rechnernetzen, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Anfängen des Internets spielten Sicherheitsaspekte noch keine große Rolle. Erst mit zunehmenderVerbreitung im kommerziellen Bereich wuchs das Bedürfnis nach sicherer Kommunikation.Stand anfangs noch der freie wissenschaftliche Informationsaustausch zwischen Universitäten imVordergrund, so stellte sich bald heraus, dass Firmen oder Regierungsorganisationen andere Anforderungenan ein weltweites Netzwerk stellen, um es für ihre Bedürfnisse nutzen zu können.Heutzutage verfügen die meisten Firmen, Bildungseinrichtungen und Organisation sowie auchviele Privatpersonen über Intranets, die mit dem Internet gekoppelt sind. Zugriff auf die Ressourcendes Intranets vor allem von außen, aber auch von innen, soll dabei nur autorisierten Personen oderMaschinen gestattet werden. Es gilt also, die Vertraulichkeit von Daten zu wahren.Als effektiver Schutz gegen unautorisierten Zugang und Verletzung der Vertraulichkeit werdenu.a. Krypto- und Authentisierungsverfahren sowie Firewallsysteme eingesetzt. Neben denSchutzmaßnahmen an sich ist es aber auch wichtig, diese zu überwachen, ihre Effektivitätfestzustellen und zu erkennen, wo sie Lücken aufweisen und umgangen werden können. Dieses istdie Aufgabe von Intrusion Detection Systems (IDS), die im Rahmen dieser Seminararbeit genauerbetrachtet werden sollen. IDS werden verwendet, um Computernetzwerke zu überwachen, Angriffevon außen und innen zu erkennen und ggf. Gegenmaßnahmen einzuleiten. Vorgestellt werden dieverschiedenen Arten von Angriffen, die unterschiedlichen Techniken, diese zu erkennen(Mißbrauchserkennung, Anomalieerkennung), sowie beispielhaft einige interessante Anwendungenvon IDS (klassische IDS wie Snort / ACID, Distributed IDS, Antivirensoftware).
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020