IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
12,90 €*
> Als PDF für 9,99 €* kaufen
Bestellen Sie in den nächsten
6 Tagen versandkostenfrei.
iX Developer - Moderne Softwareentwicklung
Git (4. Auflage) für 32,90 €*

iX Developer - Moderne Softwareentwicklung

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Cloud-native & Serverless
  • Mehr Sicherheit dank DevSecOps
  • Deep-Learning-Modelle kompatibel portieren
  • Koroutinen in Kotlin und Go
  • Rust, Elixir und Elm: skalierbar, robust und sicher
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: Heise Medien GmbH
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837022894
Veröffentlicht: 05.12.2019
Zubehör
  1. Docker
    Das Praxisbuch für Entwickler und DevOps-Teams

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    39,90 €*
  2. Einstieg in Kotlin
    Apps entwickeln mit Android Studio

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    29,90 €*
  3. Continuous Delivery
    Continuous Delivery ermöglicht es, Software viel schneller und mit wesentlich höherer Zuverlässigkeit in Produktion zu bringen, als es bisher möglich war. Grundlage dafür ist eine Continuous-Delivery-Pipeline, die das Ausrollen der Software weitgehend automatisiert und so einen reproduzierbaren, risikoarmen Prozess für die Bereitstellung neuer Releases bietet. Dieses Buch macht Sie mit dem Aufbau einer Continuous-Delivery-Pipeline vertraut und erklärt, welche Technologien Sie dazu einsetzen können.

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    34,90 €*
  4. Kubernetes
    Eine kompakte Einführung

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    29,90 €*
  5. Git (5. Auflage)
    Dezentrale Versionsverwaltung im Team - Grundlagen und Workflows, 5. aktualisierte und erweiterte Auflage

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    34,90 €*
  6. Cloud Native DevOps mit Kubernetes
    Bauen, Deployen und Skalieren moderner Anwendungen in der Cloud

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    39,90 €*
  7. Deep Learning mit Python und Keras
    Das Praxis-Handbuch vom Entwickler der Keras-Bibliothek

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    44,99 €*

Sprachen

Entwickler haben bei der Auswahl an Programmiersprachen die Qual der Wahl. Von einfach bis komplex, von universell bis hochspezialisiert reicht das Spektrum. Für moderne verteilte Anwendungen sollten sie außerdem sicher, skalierbar und robust sein. ab Seite 7


Praxis

Die Anforderungen zeitgemäßer Softwareentwicklung sind geprägt von Schlagwörtern wie DevSecOps, Microservices und GraphQL. Aber auch die stete Auseinandersetzung mit neuen Programmiersprachen sowie die Qualitätssicherung ihres Codes sollten Entwicklungsteams nicht aus den Augen verlieren. ab Seite 91


Cloud-native

Mit Kubernetes, Service-Meshes und anderen hilfreichen Tools sind Entwickler auch im Cloud-nativen Zeitalter bestens gerüstet, um altbewährte Prinzipien der Continuous Delivery noch besser einzusetzen und sich von Chaos Engineering inspirieren zu lassen. ab Seite 49


Machine Learning

Zur rasanten Entwicklung im Bereich Machine Learning trägt nicht nur das vollständig überarbeitete Framework TensorFlow 2 bei, auch im Browser laufen ML-Anwendungen bereits brauchbar. Auf dem Weg vom Prototyp zur Produktion hilft zudem das Austauschformat ONNX, während Datenschutzanforderungen neue Hürden aufbauen. ab Seite 135

  • Sprachen

    • 8 Einstieg in Googles Programmiersprache Go
    • 16 Programmieren in D
    • 20 Rust - Sichere Programmiersprache für systemnahe und parallele Software
    • 26 Verteilte Systeme: weniger warten, asynchron arbeiten
    • 30 Webanwendungen sicher entwickeln und ohne Laufzeitfehler ausführen
    • 40 End of Life für Python 2
    • 44 Smalltalk: Mehr als eine Programmiersprache

    Cloud-native

    • 50 Continuous Delivery – regelmäßige Releases, höhere Produktivität
    • 54 Cloud-nativ entwickeln mit Kubernetes
    • 58 Brauchen asynchrone Microservices und Self-Contained Systems ein Service-Mesh
    • 72 Serverless Computing – Theorie und Praxis
    • 80 FaaS auf Kubernetes betreiben
    • 84 Grundlagen des Chaos Engineering

    Praxis

    • 92 Refactoring: Interview mit Martin Fowler
    • 94 DevSecOps – der nächste Hype nach DevOps und Containern?
    • 104 Microservices mit Kotlin, Vert.x und OpenAPI
    • 112 Eine GraphQL-Applikation mit Java umsetzen
    • 123 Wie Wire von JavaScript zu TypeScript wechselte
    • 126 Die vielfältigen und unbekannten Fähigkeiten von Git
    • 132 Clean Code: Interview mit Uncle Bob Martin

    Machine Learning

    • 136 TensorFlow 2: Aufgeräumte APIs und neue Namespaces
    • 140 Machine Learning im Browser mit TensorFlow.js
    • 146 Portabilität für Deep-Learning-Modelle mit ONNX
    • 151 DSGVO für ML-Anwendungen

    Rubriken

    • 3 Editorial
    • 145 Impressum, Bildnachweise

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
alle anzeigen Artikel aus diesem Heft als PDF einzeln kaufen