IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
0,00 €*

Jetzt kostenlos herunterladen

Warum das wissenschaftliche Welt-wissen (noch) nicht den Weg nach Äthiopien findet

Kampf um Wissen
c't 03/2014, S. 102

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Viele westliche Staaten haben inzwischen erkannt, dass Forschungswissen nicht allein von kommerziell ausgerichteten Verlagen vermarktet werden darf. Gefördert wird deshalb das Publikationsmodell des Open Access. Für Länder wie Äthiopien bedeuten die derzeit favorisierten Open-Access-Verfahren aber nicht zwangsläufig auch freien Zugang zu qualitativ hochwertigem Forschungswissen. Wirklich förderlich wären ganz andere Konzepte der Wissensverbreitung.

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Kindeya Gebrehiwot, Wolfgang Pittroff (Ph. D.)
Redakteur: Peter-Michael Ziegler
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 957.22 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •