IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Funktionsumfang von Linux 3.12 „One Giant Leap for Frogkind“ steht

Kernel-Log
c't 21/2013, S. 50

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Optimus-Notebooks und neue Radeon-Grafikchips sollen mit Linux 3.12 Strom sparen. Btrfs lernt das Deduplizieren von Daten, und der RAID-5-Code nutzt nun mehrere Prozessorkerne. Linux kann jetzt auch als SYN-Proxy arbeiten, um SYN-Flooding-Attacken zu stoppen.

Sofortige Lieferung
Tags:
Autor: Thorsten Leemhuis
Redakteur: Thorsten Leemhuis
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 59.18 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •