IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
3,29 €*

Microsofts High-Performance-Computing: Windows CCS 2003

Knoten geplatzt
iX 09/2007, S. 64

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bis dato spielte Microsoft im High Performance Computing kaum eine Rolle. Doch seit Mitte vorigen Jahres versucht die Softwareschmiede, mit ihrem Windows Compute Cluster Server 2003 im HPC-Bereich Fuß zu fassen.

Sofortige Lieferung
Autor: Harry Schlagenhauf, Steffen Stadel
Redakteur: Ralph Hülsenbusch
Länge des Artikels: ca. 4.66 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 655.78 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel