IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
12,99 €*

Konrad Zuse: Ein deutscher Erfinder und Künstler

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Interdisziplinäre Aspekte der Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit geht es um den deutschen ...
Sofortige Lieferung
Autor: Kristian Kretzschmar
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656578130
Veröffentlicht: 20.01.2014
Format: EPUB
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Interdisziplinäre Aspekte der Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit geht es um den deutschen Erfinder Konrad Zuse, welcher mit seinen Erfindungen das Leben seiner Mitmenschen vereinfachen und zugleich die Welt verändern wollte.Das Ziel dieser Arbeit ist es zu zeigen, wer Konrad Zuse war und welche bahnbrechenden Erfindungen er gemacht hat. Einigen Personen ist der Name Konrad Zuse zwar ein Begriff, jedoch wissen viele gar nicht, welchen Beitrag Zuse für die Informatik geleistet hat. Wenn man von Computern oder Rechnern spricht, ist der erste Name, an den man denkt, oftmals „von Neumann“. Doch vor der Zeit von „von Neumann“ gab es auch schon eine nicht unbedeutende Anzahl von Erfindern, die sich mit dem Thema Computer oder Rechenmaschine beschäftigt haben. Konrad Zuse ist einer von diesen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an