IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    c't Sonderheft RASPI
48,00 €*

Konzeption eines Knowledge-Empowerment Systems

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Die Diplomarbeit analysiert theoretische Hintergründe von Knowledge Management und dokumentiert die Entwicklung eines Knowledge-Management Systems für ein Unternehmen: Die Werbeagentur Publicis Dialog (100 Mitarbeiter).Die Inhalte der Arbeit bieten Grundlagen und Hilfestellung für jeden, der:- sich für ...
Sofortige Lieferung
Autor: Christiane Frisch
Anbieter: DIPLOM.DE
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832464257
Veröffentlicht: 17.02.2003
Format: PDF
Schutz: nichts
Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Die Diplomarbeit analysiert theoretische Hintergründe von Knowledge Management und dokumentiert die Entwicklung eines Knowledge-Management Systems für ein Unternehmen: Die Werbeagentur Publicis Dialog (100 Mitarbeiter).Die Inhalte der Arbeit bieten Grundlagen und Hilfestellung für jeden, der:- sich für das Thema Wissensmanagement und Knowledge-Management-Systeme und entsprechende Software interessiert.- sich für oder gegen den Einsatz eines Knowledge-Management-Systems entscheiden muss.- ein KM-System für die eigene Firma oder Kunden einkaufen und einführen möchte.- eine Auswahl aus dem breiten Angebot von KM-Anbietern treffen muss.- die Entwicklung und/oder Implementierung eines Knowledge-Management-Systems plant.Im theoretischen Teil der Arbeit werden Funktionen, Inhalte und technische Strukturen von aktuell am Markt erwerbbaren Komplettsystemen und Komponenten zusammengefasst.Ziele, Chancen, Risiken, Anforderungen und Einsatzbereiche von Knowledge-Management-Systemen werden aus Sicht von Unternehmen und Experten auf nationaler und internationaler Ebene dargestellt.Erfolgs- und Risikofaktoren, Erfahrungsberichte, Trends und zukünftige Schwerpunkte geben Ausblick auf wichtige Inhalte und Vorgehensweisen bei der Entwicklung von Knowledge-Management-Systemen.Der praktische Teil der Arbeit zeigt die Auswertung und Anwendung dieser Erkenntnisse auf die Konzeption eines Knowledge-Management-Systems für die Werbeagentur.Schritt für Schritt werden Strategie, Vorgehensweise und Projektphasen dargestellt:Zielgruppen- und Konkurrenzanalysen, Kosten- und Funktionsanalysen für die Integration von Standardsoftware, Workshops zur Anforderungsdefinition, Lasten- und Pflichtenhefte.Ein Konzept-Manual dokumentiert detailliert die Projektergebnisse anhand der konzipierten Systemfunktionen, Informationsarchitektur (Struktur- und Inhaltspläne, Formulareingaben und -ausgaben), User-Interface-Design (Layout, Raster, Masken, Styleguide, Formularfelder etc.), Systemumgebung, Systemleistungen, Qualitätsanforderungen, Realisierungs- und Weiterentwicklungsplänen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung12.Wissen43.Wissensmanagement64.Elektronische Wissensmanagement-Systeme74.0.1Vorteile74.0.2Chancen und Ziele74.0.3Schwierigkeiten94.1Technologie104.1.1Struktur124.1.2Applikationen134.1.3Funktionen144.2Markt und […]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    c't Sonderheft RASPI